Defekte von kindern in vitro

Für die große Mehrheit der Menschen, insbesondere für junge Menschen, ist das Kostenmanagement die schwierigste Herausforderung, der sie sich stellen müssen. Es ist ziemlich klar - wir bekommen unsere Grundvergütung im Leben, was uns befiehlt, astronomisch hoch zu sein. Aber nach ein paar (manchmal sogar nach einer Fahrt in den Laden wird zum Ausdruck gebracht, dass wir so viel Bargeld bis zum Monatsende hatten und uns im Grunde genommen nach der Bezahlung der Rechnungen nichts mehr leisten können. Er kann das Beispiel leben, das ich teile, wird sehr hoch sein, aber ich gebe etwas zu - nach unserer ersten Diät war ich natürlich in dieser Situation. Und sie lernte schnell, worum es beim effektiven Kostenmanagement geht. Welches sind meine Tipps?

Listen Sie Ihre Prioritäten auf.Es gibt kein Geheimnis - es gibt wichtige und wichtigere Dinge auf der Welt. Es ist wichtig, einen warmen Pullover für den Winter zu kaufen, aber es ist wichtiger, die Heizkosten für die Wartung zu bezahlen. Es ist wichtig, abends mit Freunden zum Abendessen auszugehen, aber es ist wichtiger, dass am nächsten Morgen das Frühstück im Kühlschrank liegt. Die Beispiele können auf unbestimmte Zeit multipliziert werden, und sie verstehen, welche Ziele Sie mit Ihrem Einkommen verfolgen. Es ist eine gute Angewohnheit, auf die Baustelle zu gehen, für die wir jeden Monat Geld ausgeben müssen, um zu berechnen, wie viel wir für Wartung und Transport geben müssen, und um einen bestimmten Betrag zu bestimmen, den wir für einen regnerischen Tag beiseite legen müssen.Ersparnisse haben.Natürlich ist es zusätzliches Kapital, besonders gut zu sein, wie sie zu einem früheren Zeitpunkt auftrat. Aus dem Grund, dass sie nicht die gegenwärtige Menge an riesigen Mengen benötigen, aber aus der Studie weiß ich, dass ich absolut immer in dem Zeitraum, in dem ich zusätzliche Einsparungen mache und nach einem Monat mit Preisen und Selbstbehalten nichts ausging, jede zufällige Situation passieren wird, die mich dazu zwingen wird extra Bargeld. Und es braucht Weinen, Zähneknirschen und Versprechen, dass ich nicht den letzten erreichen werde, der mich ohne Geld findet.

Was ist, wenn wir mehr Kapital haben, obwohl wir nicht wissen, wann wir es investieren sollen? In diesem Fall ist es ratsam, die Börse zu verfolgen, die Stellenangebote der Banken einzusehen oder dem Vermarkter mitzuteilen, wo wir das Geld deponieren sollen.