Freizugigkeitsprufung

Die Grundannahmen der Europäischen Gemeinschaft

Präzise Antwort auf die Frage "Was ist ein CE-Zertifikat?" hängt davon ab, die Grundannahmen einer Europäischen Union zu erklären. Es stellt sich heraus, dass das Wesentliche ihres Engagements drei Prinzipien sind: der freie Verkehr von Waren, Menschen und Kapital. Um die oben genannten Grundsätze zu schaffen, haben die EU-Mitgliedstaaten beschlossen, alle Hindernisse für den innergemeinschaftlichen Handel zu beseitigen, und eine gemeinsame Politik gegenüber Nicht-EU-Partnern vereinbart. Dadurch wurde auf dem Gemeinschaftsmarkt ein Austauschraum geschaffen, der dem letzten Markt ähnelt und die Befugnis hat, ein Land zu übernehmen. Es erhielt den Namen des Einheitlichen Lokalen Marktes oder des Gemeinsamen Marktes.

Gemeinsamer lokaler Markt und Einführung von Artikeln zum Kauf

Die nationalen Anforderungen an Marken und Produktsicherheit sind die höchsten Handelshemmnisse zwischen den Ländern. In einigen Ländern gab es andere Gesetze und Vorschriften, die sich in den einzelnen Ländern erheblich unterschieden. Der Hersteller, der seine Materialien in anderen Ländern anbieten wollte, musste jedes Mal andere Anforderungen erfüllen. Um die Handelsschwierigkeiten zu beseitigen, mussten diese Unterschiede beseitigt werden. Normen in Verbindung mit dem Kauf von Produkten konnten nicht abgeschafft werden. Daher bestand der einzige Ausweg darin, die Werte in der Größe der gesamten Gemeinschaft zu vereinheitlichen, dank derer der Handelsaustausch von den einzigen Anforderungen abhing.

In der Anfangsphase wurde versucht, EU-Vorschriften in Bezug auf bestimmte Kategorien von Gegenständen und Waren zu regeln. Der Umgang mit der hohen Komplexität und den zeitaufwändigen Prozessen wurde aufgegeben.

Die Lösung bestand darin, eine vereinfachte Einstellung zur Frage der technischen Harmonisierung zu schaffen. Es wurden die grundlegenden Sicherheitsanforderungen für die angegebenen Produktgruppen festgelegt, die gestellt werden müssen, bevor das Produkt oder das Produkt auf dem echten europäischen Markt in Verkehr gebracht wird.

Unternehmer von außerhalb der EU, die ein Produkt einführen müssen, um auf dem Gemeinschaftsmarkt eingesetzt zu werden, z. B. aus der Türkei, müssen sich treffen, um die EU-Qualitätsvorschriften und -quantitäten einzuhalten. Der Beweis für diese Tatsache liegt in ihren Händen.

Harmonisierte Standards wurden geschaffen, dank derer Unternehmer wissen, welche grundlegenden Anforderungen durchgeführt werden sollten. Es ist nicht immer obligatorisch, diese Standards anzuwenden. Der Unternehmer kann in anderer Form nachweisen, dass sein Produkt für den Community Sale geeignet ist.

Ce-Zertifikat - Herstellererklärung

Die CE-Kennzeichnung ist nichts Neues, sondern eine Erklärung des Herstellers, dass das Produkt die grundlegenden Anforderungen der von ihm verwendeten Informationen erfüllt.Hat ein Personensymbol der Herstellererklärung oder einen Bevollmächtigten. Bestätigt, dass das Produkt in der Union mit den grundlegenden Anforderungen, die in den Regeln für eine bestimmte Ware eingeführt wurden, aufgetreten ist. Sie kann sich dann selbst oder einige andere Richtlinien bilden.

Das Gemeinschaftsrecht sieht eine Konformitätsvermutung und die Umsetzung von Sicherheitsmindestanforderungen für ein Produkt mit dem CE-Zeichen vor.

Das CE-Zertifikat wird auf individuelle Verantwortung des Herstellers oder seines Bevollmächtigten ausgefüllt. So kommt es nach beweisen, dass das Produkt die grundlegenden Anforderungen der Richtlinie entspricht. Um zu ermitteln, diese Tatsache der Konformitätsbewertungsverfahren macht, und nach positiver Überprüfung seiner Konformitätserklärung erfolgt. Die Konformitätsbewertungsverfahren können eine Vielzahl der gegenseitigen Abhängigkeit der Risiken für die Nutzung der Ware verbunden sein. Je schneller die Risiken von ihnen mit und die Wirkung ist schwer, diese wenig komplizierte Verfahren muss der Hersteller oder sein Bevollmächtigter erreichen. In einigen Fällen ist es notwendig, die Anforderungen selbst mehr Gemeinschaftsnormen zu erfüllen.