G13 leuchtstofflampe

Es gibt eine Vielzahl von Geräten, die Licht auf den Beleuchtungsmarkt bringen. Zu solchen Zubehören gehören Leuchtstofflampen, die allgemein als Leuchtstofflampen bekannt sind. Die Emission von Licht in ihnen besteht hauptsächlich darin, Elektronen in der Lösung der Lösung in Gas und Fluoreszenz zu emittieren, die in das Licht eindringen.

Solche Entladungen sind der Ort zwischen Heizelektronen, und hier beziehen wir uns auf K1 und K2. Während dieses Mechanismus entsteht ultraviolette Strahlung, die für die Augen schwer oder schlecht ist. Diese Strahlung fällt auf den Leuchtstoff und bewirkt, wenn er fällt, das für uns charakteristische Fluoreszenzlicht. Es ist zu beachten, dass beim Erfolg von Leuchtstofflampen der Zündung ein Erwärmen der Elektroden vorausgehen muss. Es gibt die gleiche heiße Zündung. Damit die Leuchtstofflampe gezündet werden kann, sind außerdem ein Starter, eine Drossel und ein Kondensator hilfreich.Bei Leuchtstofflampen gibt es einen Stroboskopeffekt - das Flackern von Licht. Er spricht sich in Spannung um. Dieses schwierige Phänomen findet normalerweise im Inneren statt, wo sich etwas schnell dreht. Ein Beispiel kann ein Motor oder eine Werkzeugmaschine sein. Um dieses Phänomen zu verhindern, sollte ein System verwendet werden, das mit zwei oder drei Leuchtstofflampen ausgestattet ist, und dann müssen sie mit teilweise verschobenen Spannungen versorgt werden.Traditionelle Leuchtstofflampen haben viele Vorteile. Sie verbrauchen vor allem viel weniger Energie, und der Kauf einer solchen Lampe ist sehr anspruchsvoll, vor allem wenn sie sich lange im Innenraum zeigt - es ist bekannt, sie nicht auszuschließen. Die Leuchtstofflampe verbraucht bis zu fünfmal weniger Energie als eine durchschnittliche Glühlampe.Die Arbeitszeit einer Leuchtstofflampe hängt natürlich vom Betriebszustand ab. Es muss immer eine gewisse Zeit dauern, aber wenn wir es normalerweise nicht einschalten, schalten wir es nicht aus.Leuchtstofflampen produzieren viel weniger Licht und machen sie somit natürlicher. Darüber hinaus sind Leuchtstofflampen weit verbreitet. Sie können sie fast in jedem Geschäft lassen. Leider sind sie von alten Leuchtstofflampen viel wertvoller, was ihren erheblichen Nachteil darstellt.