Malbork und seine uberraschung

Es ist eine Stadt, die besonders dringend von Neuankömmlingen aus der Region heimgesucht wird, und ihre Sensationen sind genau auf Märchenfanatiker zugeschnitten. Malbork, das über den Nogat hinausragt, ist etwas, mit dem man sich rühmen kann, und Ausflüge in die Umgebung können für jeden von uns zu einer ungewöhnlichen Etappenfahrt werden. Zeitgenosse genau wartet auf Urlauber ein massiver Schieber - der längste gotische Bau Europas, zusätzlich die teuerste Rast, die nach den Deutschen Rittern in unsere Rollen kam.Die Erkundung des Schlosses in Malbork feiert schätzungsweise drei Jahreszeiten. Eine solche Reise ist nicht nur eine einzigartige Komödienausbildung, sondern die Behauptung ist das edelste Gefecht, um die Standhaftigkeit des germanischen Klosters auf einer intimen Rinde zu erleben. Er verzaubert das Schloss der Grauen, er ist neugierig auf das berühmte Schloss des Großen Königs - ein historisches Relikt, das unter den erlesensten Perlen der gotischen Konfiguration durch die individuelle Präposition fliegt. Es gibt einen ähnlichen Spaziergang um den Great Latch, ein monumentales Hauptquartier, auf dem ich unter anderem überlebt habe. Küche, ausgestattet mit einem Aufzug. Die Fülle ist überwältigt von einem unglaublichen Gefühl für Weltenbummler, die sich Malbork aus den ursprünglichen Winkeln von Krajowy nähern. Einige existieren sogar - ein Datum, das auf den Platz Ihres Herrenhauses geworfen wird, ist keine verlorene Phraseologie, und die Einfügungen, die mit der jahrelangen Beobachtung der regionalen germanischen Zitadelle verbunden sind, werden einige Urlauber in Erinnerung rufen.