Rechnungsdrucker

Aufgrund der Verordnung des Finanzministers vom 28. November 2008 muss jede Steuer- kasse und jeder Steuerdrucker alle zwei Jahre einer technischen Überprüfung unterzogen werden. Der Inhaber der Registrierkasse, der dieses Formular nicht ausfüllt, wird bestraft. Die erste Strafe ist die Forderung der Steuerbehörde nach Erstattung der Steuervergünstigung und die gesetzlichen Zinsen, die ab dem Tag der Begehung der Straftat entstehen. Die zweite Strafe ist ein Mandat, das bis zu 500 Zloty betragen kann. Es ist erwähnenswert, dass der Benutzer dafür verantwortlich ist, das Datum der Überprüfung einzuhalten, nur dass er sich an das Datum der Überprüfung erinnern muss.Was prüft der Service?

Nun, der Name "Technical Review" in der Kasse ist etwas irreführend. Warum? Denn während der Prüfung werden diese Registrierkassen-Fakten geprüft, die die Erfassung der Umsätze garantieren. Der Bedienstete sucht nicht nach Fehlern, die die Funktionsfähigkeit der gesamten Registrierkasse beeinträchtigen könnten, sondern konzentriere mich auf die hoch erwähnten Teile und deren Komponenten, deren fehlerhafte Lebensdauer auf die falsche Berechnung der fälligen Steuer zurückzuführen ist.

Was kostet die Überprüfung der Registrierkasse?Für die Überprüfung der gesamten Steuer- kasse werden in der Regel von jeder Partei 100 bis 300 PLN angenommen.

Wie lange dauert diese Überprüfung?Die Überprüfung dauert in der Praxis etwa eine Stunde, maximal zwei Stunden, und hängt hauptsächlich vom Servicetechniker ab. Wir müssen unser Bargeld nicht für den Service verwenden, sondern können die Verantwortlichen für diese Technik zu einem nahen Unternehmen befragen, es wird als zusätzlicher Service gezählt und wir zahlen zusätzliche Gebühren. Es sei darauf hingewiesen, dass nur der mit der Wartung beauftragte Servicetechniker befugt ist, das Audit durchzuführen. Es ist gleichbedeutend mit der Tatsache, dass alle vom Servicetechniker vorbereiteten Maßnahmen in die Servicearbeit eingeführt werden sollten. Die Einträge müssen leserlich sein, durch die Unterschrift des Mitarbeiters des Unternehmens bestätigt und mit seinem Siegel versehen werden.Das Nachdenken über dieses Formular ist sehr wichtig, da die Kurse dieser Arbeit nicht groß sind und die technische Überprüfung nicht lange dauert.