Verkaufssystem

Das integrierte Handelssystem wurde entwickelt, um Speicherorganisationen zu schaffen, die riesige Vertriebsnetzwerke verwalten. Das richtige und effiziente Management von Vertriebsnetzen ist eine Herausforderung. Durch die Verwendung eines solchen Systems können die Führungskräfte auf bestimmte Analysen und Verwaltungsdaten zugreifen.

Regelmäßige Mitarbeiter erhalten ein freundliches Werkzeug, das in einigen Positionen effektiv ist. Durch das Vertriebssystem haben wir die Möglichkeit, modernste Lösungen für alle Ebenen des Unternehmens zu implementieren. So haben wir die Möglichkeit, das Management der Organisation auf verschiedene Weise zu verbessern, angefangen beim Einzelhandelsverkauf über Vertrieb, Logistik und Buchhaltung bis hin zum Management. Durch eine Reihe großer Möglichkeiten wird das Programm in Verkaufsnetzen aller Art gesammelt, die von etwa einem Dutzend bis zu mehreren hundert Geschäften reichen. Es sammelt sich auch gut in kleinen Verkaufsarchitekturen. Das uneingeschränkte Einsatzgebiet des Retail-Systems ermöglicht die Bedienung aller Bereiche des Vertriebsnetzes.

Es besteht aus folgenden Elementen:

Großhandels- und Filialsystem für mehrere NiederlassungenManager-Modul, dessen Annahme empfohlen wird,Als zentrales Lager- und Distributionsmanagementprojekt ist es auch für die strengste Nutzung der Bedingungen für die Durchführung einer Geschäftskampagne verantwortlich.

Das Programm ist auch ein spezialisiertes, integriertes Finanz- und Buchhaltungssystem sowie ein Personal- und Gehaltsabrechnungssystem, das umfassende Prozesse für das Management von Einzelhandelsnetzwerken unterstützt.

Das Handelssystem bietet auch viele Annehmlichkeiten für Kunden. Es ermöglicht eine Vielzahl von Funktionen, die den Kauf erleichtern. Eine Reihe von Vorteilen kann erwähnt werden Multimedia-Selbstbedienungsstationen für Männer, die durch Scannen von Barcodes eine schnelle Bezahlung von Produkten ermöglichen.