Zertifizierter okologischer landbau

Bei hoher Staubigkeit und / oder Sättigung der Luft mit explosiven Grundstoffen müssen Geräte und Installationslösungen verwendet werden, die den in den EU-weit geltenden Bestimmungen festgelegten Standards entsprechen und ein ATEX-Zertifikat aufweisen, d. H. ATmosphères Explosives.

ATEX-Installation "ATEX-Installation" - gesetzliche BestimmungenDie Verpflichtung zur Einführung einer Zertifizierung und die Notwendigkeit, zertifizierte Geräte in explosionsgefährdeten Umgebungen (Unternehmen einzusetzen, wurden durch die EU-Richtlinie Nr. 94/9 / EG eingeführt.Die Vorschriften im Bereich des Explosionsschutzes gelten für alle elektrischen und mechanischen Geräte und alle Explosionsschutzsysteme, die im Auftrag von See-, Boden- und Untergrundbetrieben hergestellt wurden.

Geräte, die unter die ATEX-Richtlinie fallenDie Richtlinie gilt auch für alle Maschinen, Geräte und Bedienelemente, die in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden. Tatsächlich sollten alle Geräte, die in solchen Zonen ausgewählt werden, gute Zertifikate haben, ebenso wie alle ATEX-Installationen die Informationsanforderungen erfüllen.Gemäß der Richtlinie wurden die von der Zertifizierung erfassten Gerichte und Geräte in zwei Gruppen eingeteilt. Die wichtigste Gruppe umfasste Geräte, die im Bergbau eingesetzt wurden (Minen, die zweite Gruppe umfasste alle anderen Geräte. Dies sind insbesondere die ATEX-Entstaubungsanlagen, die für die Holz- oder Lackindustrie geeignet sind, sowie alle Filter, Absaugvorrichtungen und Sicherheitsarmaturen, die unter Staubbedingungen eingesetzt werden.

Jedes Projekt einer neuen ATEX-Installation in explosionsgefährdeten Bereichen sollte zusammen mit den in der Richtlinie enthaltenen Vorschriften zusammen mit den darin enthaltenen Informationen durchgeführt werden. Diese sollen im Rahmen ihrer Tätigkeiten das Explosionsrisiko minimieren und den Sicherheitsbereich von Gästen und Geräten (und der Umwelt erhöhen, die unter Bedingungen gehen hohe Konzentration gefährlicher Substanzen.